Steptanzunterricht im Vintage Dance Studio

Achtung, Studio-Sommerferien vom 30. Juli bis 6. September. Die Kurse beginnen wieder am Montag 10. September 2018!


Sie wollen Steptanz lernen in München?

Dann kommen Sie zu uns ins Vintage Dance StudioIn unserer schönen Steptanzschule in München Neuhausen-Nymphenburg haben Sie die Wahl zwischen sieben Steptanzkursen in verschiedenen Niveaustufen. Fünf Stepkurse werden unterrichtet von Silvia Plankl, die leidenschaftliche Steptänzerin und vierfache Deutsche Meisterin im Steptanz ist. Neu im Team als Steplehrerin ist die professionelle Steptänzerin Melanie Oster, die donnerstags Tap Dance unterrichtet.


UNSERE LEICHTESTEN STEPTANZ-KURSE:


WÖCHENTLICHE STEPTANZKURSE

Während der Bayerischen Schulferien findet kein Unterricht statt. 

Dieser Stundenplan mit teils neuen Startzeiten ist gültig ab März 2018:

Steptanzkurs / Level: Wochentag / Uhrzeit:
Steptanz für Anfänger 1 ohne Vorkenntnisse NEU! Immer Montag 19:15 - 20:15, ab 1. Oktober 2018 mit Silvia
Steptanz für Anfänger 1 - 2, geringe Vorkenntnisse Immer Dienstag 19:00 - 20:00 Uhr, seit März 2018 mit Silvia
Steptanz für Anfänger 2, mit Vorkenntnissen

Immer Dienstag 18:00 - 19:00 Uhr, läuft seit Oktober 2017 mit Silvia

Steptanz für Anfänger 2 / Mittelstufe 1

Immer Donnerstag 18:30 - 19:30 Uhr, mit Melanie 

Steptanz für Anfänger 2/Mittelstufe 1

Immer Montag 19:40 - 20:40 Uhr mit Silvia

Steptanz für Mittelstufe 1+2

Immer Mittwoch 19:00 - 20:00 Uhr mit Silvia

Steptanz für Mittelstufe 2/Fortgeschrittene

Immer Donnerstag 20:30 - 21:30 Uhr, mit Melanie

Steptanz Privatstunden / Einzelunterricht

Nach individueller Terminvereinbarung

Cloggingkurs/Level: Wochentag / Uhrzeit:
Clogging für Mittelstufe/Fortgeschrittene Immer Mittwoch 18:00 - 19:00 Uhr                              
Clogging Privatstunden / Einzelunterricht Nach individueller Terminvereinbarung

Besonderheiten von unserem schönen Steptanz-Studio

In diesem schönen Saal wird bei uns im Vintage Dance Studio gesteppt! München Steptanz Studio Silvia Plankl
In diesem schönen Saal wird bei uns im Vintage Dance Studio gesteppt!
In diesem schönen Saal wird bei uns im Vintage Dance Studio gesteppt! München Steptanz Studio Silvia Plankl
Unsere Steptänzer dürfen auf dem besten Eichenparkett-Tanzboden tanzen.

 Freuen Sie sich auf diese Vorzüge, die Sie zusammen nur in unserer Steppschule in München finden:

  • Bei uns steppen Sie im großen Saal auf einem wohlklingenden hochwertigen Eichenparkett-Tanzboden, der extra für die Steptänzer verlegt wurde. In vielen Tanzschulen werden Steptänzer als mögliche "Bodenzerstörer" in die kleinsten Räume mit ungeeignetem Boden (stoppender Ballettboden, PVC, oder harte Böden ohne "Stossdämpfung") gesteckt.
  • Bei uns werden traditionell in allen Kursen komplette Choreografien einstudiert, die auch aufgeführt werden können. Im neuen Steptanz-Anfängerkurs wird des besseren Einstiegs wegen der erste komplette Steptanz erst nach ein paar Monaten angefangen.
  • Kostenloser Stepschuh-Verleih in allen Größen für Anfänger/innen in den ersten Stunden.
  • Grosse Spiegelwände vor und neben uns, die nicht dick machen oder verzerren ;-) (hochwertiges Spiegelglas)
  • Bilderwände hinter/neben uns mit vielen beeindruckenden Fotos von unseren Stepptanz-Vorbildern wie z.B. Fred Astaire, Eleanor Powell, Ann Miller, Gene Kelly und viele weitere Tänzer/innen aus den großartigen alten Hollywoodmusical-Filmen.
  • Angenehme dimmbare Studiobeleuchtung
  • Attraktive Studioausstattung in gemütlicher Vintage-Optik
  • Getränke im Kühlschrank und eine Küchen/Thekenzeile mit viel Geschirr (z.B. Sektgläser zum Anstossen auf Euren Geburtstag) in unserem Steptanz-Saal.
  • Supergünstig für sich selbst trainieren: unsere Stepschüler haben die Möglichkeit zu sehr ermäßigten Preisen (3 EUR/Std. für Vertragsschüler, 6 EUR/Std. für alle anderen) unsere für Stepptanz perfekten Tanzsäle zum eigenen Training zu benutzen.
  • Wer generell gerne tanzt kann seinen Steptanzunterricht gleich günstig verbinden mit unseren anderen Tanzarten. Ihr könnt einen Charleston-Tanzkurs belegen, originalen Vintage Jazztanz, French Cancan, 1960s Gogo oder Burlesque & Pinup Dancing tanzen lernen in unserer Münchner Retro-Tanzschule.

Steppen lernen in München Steptanz Kurse Unterricht Workshops in München. Vintage Dance Studio Silvia Plankl, Dixie Dynamite
Unser Steptanz-Mittelstufenkurs auf dem Tollwood Festival. Foto: Klaus Burkardt
Clogging lernen in München Steptanz Kurse Unterricht Workshops in München. Vintage Dance Studio Silvia Plankl, Dixie Dynamite
Unsere Clogger beim Auftritt auf dem Tollwood Festival. Foto: Martin Dürr


Über Inhalt und Aufbau unserer Steptanz-Kurse:

In allen Kursen vom Vintage Dance Studio werden komplette Tanznummern einstudiert, egal ob in den Steptanzkursen, Charlestonkursen oder Burlesquekursen.

Diese werden bei Schüleraufführungen z.B. auf dem Tollwood Festival auch aufgeführt (Teilnahme auf freiwilliger Basis).

Die Musik für die Choreografien wechselt zwischen verschiedenen Stilrichtungen wie Swing, Jazz, Latin, Charleston, Big Band, Funk, Weltmusik mit gelegentlich auch Specials wie Steptanz auf Bayerische Musik oder Steptanz ganz ohne Musik, also A Cappella. Was Sie bei uns nie finden werden ist aktuelle "Chartmusik". Nein danke, da kennen wir viel schönere Musik für Steptanz...

 

Die Choreografien stammen fast alle von der jeweiligen Lehrerin und die Steptanzschüler/innen erfahren immer welche Steptanz-Legende die Nummer kreiert hat, wenn die Choreo einmal nicht von Silvia oder Melanie ist. 

 

Die Teilnehmer/innen in unseren Kursen sind meist bunt gemischt von dem/der Student/in bis zu junggebliebenen Senior/innen.

Wie fast überall in künstlerischen Tanzschulen in Deutschland überwiegt der Frauenanteil. Aber selbstverständlich sind auch Männer herzlich willkommen.

Entscheidend für die Wahl des passenden Kurses ist das tänzerische Level.

 

In jedem Fall ist die Kursatmosphäre bei uns sehr entspannt und freundschaftlich. Wir "duzen" uns untereinander. Es entstehen teils richtige Freundschaften in den Kursen. Steptanzgruppen gehen zu besonderen Anlässen auch einmal hinterher in eines der benachbarten Lokale. 

Das sichert dann neben dem Spaß am Tanzen, am Rhythmus und der Musik auch noch den gesellschaftlichen Aspekt. Man muss nicht, kann bei uns aber gut Freunde und Gleichgesinnte finden.

 

Im Steptanz Anfängerkurs wird zunächst jede Woche an verschiedenen Grundschritten und der Technik gearbeitet und in jeder Stunde eine andere kleine Schrittfolge geübt.

So ist es über Monate möglich im Anfänger-Steptanzkurs einzusteigen ohne den Anschluss an eine Choreografie zu verlieren.

 

Die erste Choreografie die wir im Step-Anfängerkurs einstudieren ist meist der legendäre Shim Sham Shimmy von Leonard Reed aus den 1930er Jahren, oft die "Hymne der Steptänzer" genannt und eine echte Tradition. Er ist eine der wenigen Fremdchoreografien in unserem Repertoire, ergänzt im zweiten Teil durch eigenen Schritte bis zum Ende der Musik. Der Shim Sham wird weltweit überall von allen Steptänzern getanzt. Der Tanz ist relativ einfach, macht Spaß und man muss ihn einmal gelernt haben!

 

Ansonsten baut sich eine Kursstunde in unserer Steptanzschule meist so auf: 

Warmup mit Technik- und Lockerungsübungen und neuen Schritten, Wiederholung alter Choreografien, dann Arbeit an der aktuellen neuen Nummer.

Fast jede Stunde kommt ein neuer Schritt dazu. So brauchen wir je nach Schwierigkeitsgrad und Länge der Musik sehr variabel zwischen 3 Monate und einem Jahr für eine komplette Tanznummer.

 

 



NEU: STEPTANZ ANFÄNGERKURS

Steptanzlehrerin Silvia Plankl aka Dixie Dynamite aus München auf der Bühne mit einer klassischen Vaudeville Song & Tap Dance Nummer. Steptänzer in Deutschland buchen für Auftritte. Foto: Martin Dürr
Steptanzlehrerin Silvia aka Dixie Dynamite auf der Bühne mit einer klassischen Vaudeville Song & Tap Dance Nummer. Foto: Martin Dürr

Neu ab 1. Oktober 2018, immer am Montag um 19:15 bis 20:15 Uhr

Steptanz Anfängerkurs - für Einsteiger

Lehrerin ist die Studioleiterin Silvia Plankl aka Dixie Dynamite.

  

Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse im Steptanz nötig.

 

Eine Probestunde und der Einstieg in den Kurs sind über mehrere Monate hinweg möglich, da wir zunächst in jeder Stunde Basics und verschiedene kleine Basic-Schrittfolgen üben, bevor es einige Monate später an die erste Choreografie geht. Die erste Steptanznummer ist traditionellerweise der legendäre Shim Sham: die "Hymne der Steptänzer", die jeder Steptänzer einmal lernen sollte. 

 

Der Stepkurs ist auch geeignet für Wiedereinsteiger, sofern kein höherer Kurs besser passt.

Die nächsthöheren Steptanz-Kurslevel sind:

Dienstags 19:00 - 20:00 Uhr: Steptanz Anfänger mit geringen Vorkenntnissen mit Silvia. Der Kurs läuft seit März 2018. Die wichtigsten Grundschritte (inkl. Flaps, Shuffles, Paddles) sollten geläufig sein. Einstieg für ambitionierte Anfänger noch möglich.

Dienstags 18:00 - 19:00 Uhr: Steptanz Anfänger mit Vorkenntnissen mit Silvia. Der Kurs läuft seit Oktober 2017. Der Shim Sham Shimmy wurde als erste Choreografie einstudiert. Ab ca. 1/2 bis 1 Jahr Vorkenntnisse.

Donnerstags 18:30 - 19:30 Uhr: Steptanz Anfänger 2/ Mittelstufe mit Melanie. Ab ca. 1-2 Jahren Vorkenntnisse.

Montags 19:40 - 20:40 Uhr: Steptanz Anfänger 2 / leichte Mittelstufe mit Silvia. Ab ca. 1-2 Jahren Vorkenntnisse.

 

 

Bei genügend Lernerfolg ist ein Kurswechsel ins nächsthöhere Level jederzeit möglich. Idealerweise wenn die aktuelle Choreografie dort gerade beginnt oder noch nicht zu weit fortgeschritten ist.

 

Eine Probestunde könnt Ihr in allen für Euch interessanten Kursen mitmachen und kostet nur 10 EUR.

Stepschuhe leihen wir Euch in den ersten Wochen kostenlos aus. Danach bitte eigene Schuhe kaufen. Wir haben Tipps für Euch und kooperieren mit einigen Münchner Tanzläden, wo Ihr als unsere Schüler Rabatte bekommt.

  

Ihr könnt Euch die ganzen nächsten Wochen und Monate für eine unverbindliche Probestunde anmelden. Es gibt noch freie Kursplätze. Anmeldungen bitte ab sofort per Mail oder über unser Kontaktformular

  

Mehr Infos über die Lehrerin Silvia findet Ihr auf der Startseite und ausführlicher hier

Mehr Infos über das Vintage Dance Studio findet Ihr auf der Studio-Website.

Showtermine von und mit Silvia aka Dixie Dynamite findet Ihr hier


Service für Anfänger: Kostenloser Verleih von Steptanzschuhen

Ihr habt noch keine eigenen Stepschuhe? Kein Problem. In unserem Studio wartet ein großer Steppschuh-Fundus auf Euch mit Steptanzschuhen in allen Größen von Kindergrößen bis 46. Die Steppschuhe verleihen wir kostenlos an Anfänger/innen in den ersten Wochen ihres Trainings, wenn sie noch keine eigenen Steppschuhe besitzen. So könnt Ihr bereits in der Schnupperstunde richtig mit Steppeisen an den Füssen trainieren. Das macht viel mehr Spaß und damit klappen die Steppschritte auch gleich besser!
Natürlich haben wir auch Tipps parat wo Ihr Euch eigene Stepschuhe kaufen könnt, wenn Ihr Euch entscheidet weiterzumachen.


STEPTANZKURSE MIT MELANIE OSTER

Steptanzlehrerin Melanie Oster unterrichtet donnerstags im Vintage Dance Studio. Silvia Plankl. Stepptanz in München. Stepkurs, steppen lernen
Steptanzlehrerin Melanie Oster unterrichtet donnerstags im Vintage Dance Studio.

 

Seit Sommer 2017 unterrichtet neben Silvia auch Melanie Oster Steptanz im Vintage Dance Studio. Melanie ist bekannt für ihren energiegeladenen motivierenden Unterricht und Tanzstil. Studioleiterin Silvia kennt sie seit vielen Jahren als hervorragende moderne Steptänzerin, eine prima Ergänzung zum Vintage-Style von Silvia. Melanie ist professionelle Tänzerin und Musical-Darstellerin. Sie ist eine unterrichtserfahrene und geduldige Lehrerin und ein sehr herzlicher Mensch. Also nichts wie hin zu ihren Kursen in München!

 

Steptanz für Anfänger 2 / Mittelstufe 

immer Donnerstags von 18:30 bis 19:30 Uhr

Dieser Kurs wird von Juni bis Oktober vertreten von Lehrerin Veronika von Lauer-Münchhofen.

Zum optimalen Einstieg in diesen Kurs sind ca. 1-2 Jahre Steptanztraining nötig. 

 

Neuer Kurs seit 15. März 2018:

Steptanz für Mittelstufe & Fortgeschrittene

immer Donnerstags von 20:30 bis 21:30 Uhr

Zum optimalen Einstieg in diesen Kurs sind ca. 3-4 Jahre Steptanztraining (oder weniger Vorerfahrung, dafür viel Motivation/Talent) nötig. Dieser Kurs wird von Juni bis Oktober vertreten von Lehrer Wolfgang Wieser.

 

Melanie übernimmt ab Mitte März das Mittelstufe / Fortgeschrittenen-Level von Silvia. Sie hat in Stuttgart bereits eine eigene fortgeschrittene Steptanz-Auftrittsgruppe geleitet, mit der sie tolle Erfolge verbuchen konnte.

Du hast schon einige Jahre gesteppt, möchtest Dich weiter steigern und hast Spaß auch an schnelleren und schwierigeren Schritten und komplexeren Rhythmen? Dann ist dieser Kurs wie geschaffen für Dich! Wir suchen tanzfreudige Steptänzer/innen um diesen Kurs neu aufzubauen. Melanie wird Euch mit ihrer eigenen Energie anstecken und motivieren Euer Bestes zu geben. Viel Spaß und gute Laune garantiert! 

 

Weder Anfänger noch Fortgeschritten?

Wer sich vom steptänzerischen Level zwischen den beiden Kursen von Melanie befindet (kein/e Anfänger/in mehr aber auch noch kein/e Fortgeschrittene/r) dem empfehlen wir den Mittelstufe-Steptanzkurs bei Silvia immer am Mittwoch von 19:00 - 20:00 Uhr.

 

Unser Tipp:

Melanie unterrichtet zwischen den beiden Steptanzstunden am Donnerstag um 19:30 - 20:30 Uhr "Broadway Jazz Dance" mit offenem Level. Probiert doch auch diesen Kurs aus. Eventuell lohnt es sich für Euch gleich zwei Stunden am Stück zu trainieren und Eueren Tanz-Horizont zu erweitern! 

 

Probestunde (10 EUR) und Einstieg in allen Kursen möglich. Bitte vorher anmelden. 

Am Anfang könnt Ihr Euch kostenlos Stepschuhe bei uns ausleihen, wir haben einen Fundus in allen Größen.

Anmeldungen bitte per Mail an uns!

 

Mehr Infos über Melanie Oster:

Melanie ist Tänzerin, Sängerin und Choreographin für Musical, Operette, Varieté und Events. Als Stepptanz Solistin war Melanie in zahlreichen Shows zu sehen, u.a. Tap Reloaded, International Tap Festival Stuttgart und Brasilien, Lumberjack Big Band, Tap Reloaded 2 auf Malta, Dance Under The African Sky in Simbabwe. Ihr Tanzstil ist vielseitig geprägt und reicht vom modernen Funky Tap über Rhythm Tap und dem klassischen Stepptanz. Melanie tanzte und trainierte mit Pascal Hulin, Dorel Surbeck, Fabrice Martin, Chloe Arnold, Jason Samuels Smith, etc. Ihre Leidenschaft zum Stepptanz gibt Melanie seit einigen Jahren mit Begeisterung und mitreißenden Choreographien an Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ihrem Unterricht weiter. 


Kleiner Exkurs: wie schreibt man es richtig, mit einem oder zwei "P": STEPTANZ oder STEPPTANZ?

Vor der deutschen Rechtschreibreform war die gängige Schreibweise die mit nur einem "p": STEPTANZ. Nach der Reform ist offiziell der STEPPTANZ mit zwei "p" korrekt. Viele Steptänzerinnen und Steptänzer finden die neue Schreibweise aber optisch nicht so schön wie die alte. Dazu gehöre auch ich und bevorzuge die alte Schreibweise. Google kennt beide Wörter als gleichbedeutend, also was soll's. So bin ich also nach wie vor Steptänzerin und unterrichte Steptanz, und überlasse es allen Leuten selbst ob sie sich als Steptänzer/innen oder Stepptänzer/innen sehen ;-)! Hauptsache unsere Kunst lebt weiter!


Hier der vollständige Stundenplan vom Vintage Dance Studio:

Steptanz in München, Kursplan, Kursübersicht, Stundenplan, Steptanzschule München
Stundenplan vom Vintage Dance Studio in München für 2018/2019, Kursplan
Stundenplan Steptanz München, Tap Dance Munich, Tanzarten Beschreibung und Preise Vintage Dance Studio, Steptanz München
Stundenplan vom Vintage Dance Studio in München für 2018/2019, Beschreibungen


Unsere wichtigsten Preise für StepTanz-unterricht:

gültig ab August 2018, inkl. 19% MwSt:

  • Probestunde in den Kursen Mo-Do: 10 EUR. In jedem Kurs & Level ist eine Probestunde möglich.
  • Einzelne Kursstunde ohne Vertrag: 20 EUR
  • Steptanzkurs mit Vertrag: 48 EUR/Monat für 1 Kurs (Laufzeit mind. 4 Monate, 2 Monate Kündigungsfrist).  Die Belegung von zwei Kursen pro Woche kostet monatlich 80 EUR. Versäumte Stunden dürfen in anderen Kursen nachgeholt werden. Vertragsschüler vom Vintage Dance Studio können vergünstigt Privatstunden mit Silvia buchen und für nur 3 EUR/Stunde unsere Tanzstudios zum Üben benutzen. Außerdem gibt es für Vertragsschüler Rabatt für viele unserer Workshops.
  • 10er-Karte regulär: 150 EUR, gültig 3 Monate, 180 EUR gültig für 6 Monate, jeweils plus den August, falls im Zeitraum.
  • 10er-Karte für Student/innen100 EUR, gültig 3 Monate, 120 EUR gültig für 6 Monate, jeweils plus den August, falls im Zeitraum.
  • Einzelunterricht mit Silvia: 60 EUR/Stunde (60 Min.), zur Vorbereitung für den Kurseinstieg und für Vertragsschülerinnen nur 50 EUR. Privatstunde zu zweit: je 35 EUR/Std. Preise inkl. Raummiete.

Unsere komplette Preisliste findet Ihr zum Download auf der allgemeinen Tanzstudio-Website vom Vintage Dance Studio.

Wir sind nicht nur ein Steptanzstudio. Neben Steptanz und Clogging lernt Ihr bei uns noch andere wunderschöne Vintage Tänze wie Burlesque Pinup Dancing und Charleston, Vintage Jazz, Hollywood Showgirl Dance, French Cancan, 1960s Gogo Dance u.a..

 

Da Studioleiterin Silvia aka Dixie Dynamite eine gefragte Expertin für die Tanzkünste der 1920er Jahre ist und sehr oft als Künstlerin auf Zwanziger Jahre Motto-/Great-Gatsby-Feiern gebucht ist kann sie Euch in ihren Charleston-Tanzkursen, Steptanz-Kursen und Burlesque-Kursen in München alles beibringen was wichtig für eine effektvolle und authentische Darbietung dieser Modetänze der Roaring Twenties ist.

 

Das Vintage Dance Studio ist die Heimat von Dixie Dynamite's School Of Burlesque ® , der produktivsten Burlesque-Schule nicht nur in München, mit Burlesque-Kursen, -Workshops und eigenen abendfüllenden Burlesque-Shows seiner Solistinnen in verschiedenen Münchner Theatern. Bereits seit 2008 unterrichtet Silvia Burlesque in München und ist überregional bekannt für ihren Unterricht und ihr Knowhow in dieser Bühnenkunst. Besonders beliebt sind seit Jahren die Burlesque-Junggesellinnenabschieds-Workshops von Dixie Dynamite's School Of Burlesque ®. Silvia begründete 2012 Deutschlands erstes Burlesque-Festival, das jährlich im Frühjahr stattfindende internationale Munich Burlesque Festival

 


Wir waren im Bayerischen Fernsehen zu sehen!

Stepptanz mit Silvia Plankl im Münchner Vintage Dance Studio in der Sendung "Gesundheit" im Bayerischen Fernsehen, vom 26. Januar 2016.  Steptanzschule in München
Stepptanz mit Silvia Plankl im Münchner Vintage Dance Studio in der Sendung "Gesundheit" im Bayerischen Fernsehen, vom 26. Januar 2016.

Am Dienstag 26. Januar 2016 war Silvia Plankl als Steptanzlehrerin und Steptänzerin zusammen mit vier ihrer Schüler/innen und der Schauspielerin Stefanie von Poser zu sehen im Bayerischen Fernsehen. In der Sendung "Gesundheit" wurde Steptanz als gesundes Hobby vorgestellt. Gefilmt wurde in Silvias Vintage Dance Studio. Die Sendung war in der BR Mediathek zu sehen.


Clogging-Schüler/innen vom Vintage Dance Studio München bei der gemeinsamen Vorführung von "Raymonds Banjo Boogie" auf dem Tollwood Festival 2015.


Clogging: "Western-Steptanz" lernen in münchen

Neben dem "normalen" amerikanischen Steptanz könnt Ihr in unserem Steptanzstudio auch Clogging lernen.

 

Clogging ist bei uns in Deutschland leider noch ziemlich unbekannt. Zu Unrecht. Denn Clogging ist ein absoluter Publikumsrenner. Ein lässiger witziger amerikanischer "Western-Steptanz", der vorzugsweise auf schwungvolle Bluegrass-Musik (mit viel Banjo/Fiddle) getanzt wird. Das Publikum liebt Clogging weil es so mitreissend und gut gelaunt wirkt. Anfangs ist Clogging sogar leichter zu erlernen wie Steptanz! Clogger tanzen im Vergleich zu Steptänzern mehr auf dem flachen Fuß und auf jeden Taktschlag wird nach unten gebounct, was fröhlich und energiegeladen wirkt und vor allem viel Spaß macht.

 

Das Vintage Dance Studio ist unseres Wissens die einzige künstlerische Tanzschule in Deutschland, die Clogging unterrichtet. Sonst gibt es nur eine Handvoll Vereine für Clogging-Kurse. 

Leider gibt es derzeit keine Clogging-Anfängerkurse, mangels freier Unterrichts-Slots zu den beliebten Abendzeiten.

Privatstunden sind nach flexibler Vereinbarung mit Silvia gerne möglich. 

Steptanz-Schüler/innen aus verschiedenen Kursen vom Vintage Dance Studio München bei der gemeinsamen Steptanz A Cappella Vorführung auf dem Tollwood Festival.


Eine lustige "Safari" mit den Münchner Steptänzerinnen von Silvia: